Casino-Spiele.com: Debitkarten Casinos online spielen

Wer bargeldlos bezahlen und sich nicht an Bonitätsprüfungen binden will, der nutzt ganz einfach Debitkarten. Dieses System ist der klassischen Kreditkarte recht ähnlich. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass die Karten zuvor aufgeladen werden. Genau deshalb sind sie auch in Online Casinos gern gesehen, denn das verfügbare Guthaben kann sofort aufs Spielerkonto übertragen werden. Die Betreiber der virtuelle Spielbanken können sich also sicher sein, ihr Geld auch tatsächlich zu bekommen – respektive das Geld, das ihr im Casino verzocken oder gewinnbringend setzen wollt. Selbst mit schlechter Bonität ist es möglich, eine Debitkarte bei verschiedenen Kreditinstituten zu beantragen. Einige Karten sind nur national gültig, andere wiederum international.

Titan Casino

Es gibt bei Debitkarten verschiedene Möglichkeiten der Aufladung – zum Beispiel über das Girokonto oder auch über andere Kreditkarten. Insgesamt bieten sich weltweit über 700.000 Möglichkeiten, Geld von der Debitkarte abzuheben oder auch bargeldlos zu bezahlen. Wenn die Karte ausgestellt wird, erhält man automatisch eine PIN dazu. Diese muss gegebenenfalls eingegeben werden, um Transaktionen durchführen zu können. In Online Casinos ist dies immer notwendig, da sich die Zahlung schlecht mit einer Unterschrift bestätigen lässt. Im ausgewählten Spielcasino sollte darauf geachtet werden, welche Debitkarten System zugelassen sind. Dies können Maestro, Visa, Eletron oder eben auch die Debit MasterCard sein.

Wir haben schon jetzt einige Online Casinos für dich gefunden, in denen du mit deiner Debitkarte einzahlen kannst. Für Gewinnauszahlungen empfehlen wir allerdings alternative Systeme, wie zum Beispiel Neteller oder diverse Online Wallets, die wir bereits vorgestellt haben. Hier die besten Debitkarten Casinos:

–          Jackpot City Casino

–          Spinpalace

–          Europa Casino

–          Casino Tropez

–          Titan Casino

Comments are closed.