Casino-Spiele.com: Tequila Poker online spielen

Du kannst dich nie zwischen Poker und Blackjack entscheiden? Dieses Problem lässt sich einfacher lösen als du denkst, denn im Swiss Casino bietet sich jetzt die Gelegenheit, Tequila Poker zu spielen. Wie der Name bereits erahnen lässt, spielt Poker hier die Hauptrolle. Gleichzeitig haben kluge Köpfe, die sich diese Spielversion einfallen ließen, bekannte Elemente des klassischen Blackjack einfließen lassen. Du bekommst keine fünf Karten, wie es für Poker typisch ist, sondern nur vier. Im Anschluss kannst du wählen: willst du möglichst viele Punkte oder aber eine typische Poker-Gewinnhand sammeln? Gehst du auf Punkte, so werden dir am Tequila Poker Spieltisch zwei weitere Karten ausgeteilt. Eine der beiden kannst du behalten, um damit deine endgültige Gewinnhand zu bilden. Was zunächst möglicherweise sehr kompliziert klingt, ist im Grunde genommen denkbar einfach. Bevor du Einsätze wagst, kannst du die Spielversion natürlich kostenlos ausprobieren und dich in aller Ruhe mit dem Regelwerk vertraut machen.

Die Mischung aus Blackjack und Poker

Gespielt wird Tequila Poker mit einem klassischen Deck aus 52 Karten. Alle Karten, die du im Spielverlauf erhältst, sind aufgedeckt. Bevor du deine vier Karten bekommst, musst du eine Ante Wette platzieren. Dazu wählst du einfach einen oder mehrere Chips aus, die dir unten im Bildschirm angezeigt werden. Klickst du zweimal auf die Ante Wette, verdoppelt sich dein Einsatz um den Münzwert, den du zuvor bestimmt hast. Solltest du dich einmal vertan haben, besteht die Möglichkeit, alle Münzen mit einem Rechtsklick vom Tisch zu entfernen. Hast du deine Karten erhalten, berechnet Tequila Poker deine Gesamtpunktzahl. Diese kannst du links im Bild erkennen. Entweder spielst du auf Basis dieser angezeigten Punkte High Tequila, oder aber du nutzt die Tequila Poker Alternative, die klassischem Poker sehr ähnlich ist.

Tequila Poker

Tequila Poker spielen

Tequila Poker kostenlos testen

Der Haupteinsatz, den du nach deiner Auswahl platzierst, ist genauso hoch wie die Ante Wette. Es gibt aber natürlich auch die Möglichkeit, zu passen und eine neue Partie zu beginnen. Spielst du nun High Tequila, werden die fünf der insgesamt sechs ausgeteilten Karten gewertet, die am höchsten sind. Die niedrigste fällt aus der Wertung raus. Mindestens 46 Punkte musst du sammeln, um einen Gewinn zu erzielen. Die Alternative bietet sich mit Tequila Poker. Bei dieser Option wählst du eine der zwei neuen Karten, um ein vollständiges Fünf-Karten-Blatt zu haben, das möglichst wertvoll ist. Die Wertung erfolgt nach dem Regelwerk des klassischen Poker.

Comments are closed.